Entstpannung

“Nur in einem ruhigen Teich, spiegelt sich das Licht der Sterne.” Chinesisches Sprichwort
I

n unserer heutigen schnelllebigen Zeit wird das Thema Entspannung immer wichtiger. Die Vereinbarung von Familie und Beruf, Stress und Belastung am Arbeitsplatz, die Pflege von Angehörigen oder allgemeines Gefühl von Überlastung machen auf Dauer krank. Um so wichtiger ist es, täglich einmal loslassen zu können und mit Ruhe und Entspannung die Gesundheit zu erhalten. Wenn Stress und Anspannung im Alltag zu viel werden, neigen wir dazu, unsere Muskeln unbewusst immer mehr anzuspannen.Entspannung

Wenn die nötige Entspannung keinen Ausgleich schafft, entstehen daraus oftmals Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Abgeschlagenheit, Energielosigkeit, Gereiztheit oder das Gefühl der Überforderung.

Entspannung fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden. Sie fördert das Immunsystem, führt zu Ruhe und Gelassenheit und verbessert effektives Planen und Arbeiten.

Entspannung hilft bei vielen körperlichen Beschwerden wie Nervosität, Ein- und Durchschlafstörungen, Unruhe, Überlastung, Müdigkeit, Schmerzzuständen, depressiven Verstimmungen und Wechseljahrsbeschwerden.

Am Anfang steht, erst einmal herauszufinden, wie kann ich denn meinen Körper und Geist effektiv und gesundheitsfördernd entspannen. Was für den einen das ruhige Sitzen und Meditieren ist, ist für den anderen genau das Gegenteil, die Entspannung über Bewegung.

Für alles gibt es eine Zeit!  Ich kann zum Beispiel regelmäßig meditieren und hierüber zu innerer Ruhe und Gelassenheit kommen und plötzlich gibt es eine Phase, in der es unmöglich erscheint, ruhig in einer Meditation zu sitzen. Genau zu dieser Zeit ist dann vielleicht eine Entspannung über Bewegung die viel effektivere Art und Weise, wieder ins Loslassen zu kommen.

Es gibt viele verschiedene Methoden wieder in die innere Mitte zu kommen. Finden wir gemeinsam heraus, welche am besten zu Ihnen passt, und vor allem welche zur richtigen Zeit passt!